Der Tag beginnt noch kaum,

an Gräsern hängt der Tau –

das Wasser schweigt,

nur eine Lerche steigt

aus reifem Korn

und hebt sich singend in das kühle Blau.

Hier ist der Weg zum Glück.