Und auf einmal merkst du äußerlich:

Wieviel Kummer zu dir kam,

wieviel Freundschaft leise von dir wich,

alles Lachen von dir nahm.

Fragst verwundert in die Tage,

doch die Tage hallen leer.

Dann verkümmert deine Klage ...