Dubückst dich, hältst ein Vierblatt empor, als gäb

Es viele: aber andere suchen lang

Im grünen Kleefeld glücklos. Dir doch

Zeigt es sich gerne, das sonst so scheu ist.

Und will’s die Stunde, brauchst du wie träumend nur

Das Flintenrohr zu heben im Wald: schon stürzt

Das Reh. Das stieg aus heiterm Talgrund