Der im Oktober 1947 auf dem ersten deutschen Schriftstellerkongreß in Berlin gestiftete Heine-Preis wurde dem Lyriker Stephan Hermlin zugesprochen. –

Im Geburtshaus Handels in Halle wurde ein Händelmuseum eröffnet.