Als ihre Stadt, die heil’ge, stürzte, stiegen

sie vor der Wut des wilden Feuerstroms

tief in die Erde in der Hut des Doms –

dort fanden sie den Marmorboden liegen.

In tausendjähriger Asche eingebettet,

gefügt aus bunten Steinen Stück um Stück,

zwiefarb’nem Glasfluß, römisches Mosaik