Ich fing an zu weinen...

Dann nahm ich alle meine Kräfte zusammen und warf die Metallabsperrung zu Boden.

Jetzt kam die ältere, die einzige angenehme Schwester, fühlte mir den Puls, rief die Wärtedrinnen, schalt mit ihnen; dann trugen sie die Schirme weg.

Nun bin ich wieder gesund und kann von neuem nicht nur das menschliche Leben, sondern auch das Leben, des einmal stürmischen, einmal: zartblauen Meeres beobachten. Bei dem Rauschen seiner Wogen läßt sich so herrlich träumen.

Aus dem Russischen übersetzt von G. Kloep