Einen Film um den Prozeß des Kardinals Mindszenty, im Interesse der Demokratie. Religion und der Menschenrechte, will die amerikanische Filmgesellschaft Warner Brothers noch in diesem Jahr herstellen.

Alexander Korda und Darryl Selznich wollen gemeinsam Thomas Manns "Zauberberg" verfilmen. Das Drehbuch wird Klaus Mann schreiben

Bertolt Brecht, Piscator und Paul Dessau übernehmen die künstlerische Leitung des "Theaters am Schiffhauerdamm" in Berlin.

Das Koblenzer Stadttheater wird auf Beschluß der Koblenzer Stadtverordneten März dieses Jahres geschlossen, obgleich sich die Landesregierung von Rheinland-Pfalz und der Südwestfunk zu einer finanziellen Unterstützung bereit erklärt hatten.

Unter dem Titel "Dichter der englischen Sprache im 20. Jahrhundert" bringt die Kongreß-Bibliothek in Washington Schallplatten heraus, die von zeitgenössischen englischen und amerikanischen Schriftstellern mit eigner Dichtung besprochen werden. Der Nobelpreisträger Eliot ist in dieser Sammlung mit seinem berühmten Gedicht "Das wüste Land" vertreten.

Der schwedische Arzt und Schriftsteller Axel Munthe, bekannt durch sein "Buch von Sar Michele", ist im Alter von 91 Jahren in Soeckholm gestorben.