Bei ihren Augen schläft es dunkelnd braun.

Die Menschen sagen: Schatten. Aber es sind

Bronnen.

Wen sein Verzehren dorthinein versponnen,

ist bei den Quellen und lebt im Geraun.

Er braucht gar nichts zu wissen, nein, gar

nichts.