Aus den deutschen Fischereihäfen Bremerhaven, Cuxhaven, Hamburg-Altona und Kiel laufen in diesen Tagen alle verfügbaren deutschen Fischdampfer – unterstützt von der Flotte der 90 Heringslogger – zur diesjährigen Heringssaison aus. Deutschlands Fischdampferflotte besteht aus 206 Einheiten, die sich ohne Ausnahme an der "Deutschen Saison" beteiligen. Aus der Reihe der Hamburger Dampfer war in diesem Jahr der GHG-Fischdampfer "Max Brauer" das erste Fischereifahrzeug, das in Hamburg Fänge aus der Saison anlandete. we.