DIE ZEIT

Koalition des Wiederaufbaus

Wenn es in dem Entwurf über die neuen wirtschaftspolitischen Richtlinien einer der drei großen deutschen Parteien heißt: die Wirtschaft müsse dem günstigsten Verhältnis zwischen Preisen und Löhnen zustreben, um jedem Schaffenden den höchsten Reallohn zu gewährleisten, es sei ferner erforderlich die Großstädte zu entproletarisieren und eine europäische Zollunion zu errichten, so würde man nicht ohne weiteres erraten, daß dies dasProgramm der FDP ist.

Allan Kirks Besuch im Kreml

An welchem Punkte eigentlich sind die Verhandlungen zwischen der Sowjetunion und den Westmächten angelangt? Welche Aussichten haben sie? Sind diejenigen im Recht, die eine Kriegerische Auseinandersetzung für unvermeidlich halten, oder jene anderen, die an eine baldige friedliche Lösung aller Streitfragen glauben? Mit einigem Recht wurden diese Fragen überall in der Welt wieder einmal gestellt, als man hörte, daß der neue amerikanische Botschafter in Moskau, Allan Kirk, eine Unterredung mit Marschall Stalin gehabt habe.

Legaler Bürgerkrieg

An dem gleichen Tisch im Palais du Conseil General in Genf, an dem sich vor 86 Jahren die Väter der ersten Genfer Konvention versammelt haben, ging in der vergangenen Woche nach fast viermonatiger Dauer die bisher größte diplomatische Rot-Kreuz-Konferenz zu Ende.

Zwietracht im Europarat

Nicht der kluge und abwägende Stellvertreter – des englischen Ministerpräsidenten, Morrison, erntete in der letzten Woche in Straßburg den größten Beifall bei den 100 Delegierten des Europarates, sondern alle diejenigen, die mit dem Konservativen Macmillan und dem Labour-Abgeordneten Mackay gewissermaßen von einem heiligen Feuer durchdrungen stürmisch auf das Ziel eines geeinten Europa zueilen.

Amor–international

In Thüringen sind Heiratsvermittlungsanzeigen und Heiratsbüros verboten worden, weil sie geeignet seien, die menschliche Ehre durch kapitalistische Manipulationen zu beschmutzen und in den Staub zu ziehen.

Konrad Adenauer

Bestimmt möchte er Kanzler sein, sehr wahrscheinlich wird er Kanzler werden, vielleicht sogar ein guter Kanzler: Konrad Adenauer.

Kraftprobe in Finnland

Je geringer der Einfluß der Kommunisten auf den finnischen Staat wird, um so desperater werden ihre außerparlamentarischen Aktionen.

DIE WOCHE

In Röhndorf, dem Wohnsitz Dr. Adenauers, fanden Besprechungen führender Persönlichkeiten der CDU und der CSU über die Regierungsbildung statt.

Regierung der Sowjetzone

Unmittelbar nach den westdeutschen Wahlen ist bei den politischen Gruppen der Sowjetzone die latent schon lange bestehende Frage nach Sinn und Zweck ihrer politischen Existenz akut geworden.

Maximen und Reflexionen

Die Menschheit Ist bedingt durch Bedürfnisse. Sind diese nicht befriedigt, so erweist sie sich ungeduldig; sind sie befriedigt, so erscheint sie gleichgültig.

1749 JOHANN WOLFGANG VON GOETHE 1949

Der Verfasser dieses Aufsatzes, Professor Dr. Erich Trunz, ist der Herausgeber der ersten deutschen Goethe-Gesamtausgabe nach dem Kriege, die als "Hamburger Ausgabe" in vierzehn Bänden bei Christian Wegner in Hamburg erscheint.

Goethe und Shakespeare: Zwei Formen der Universalität

Die einzigartige Rolle, die Shakespeare seit ihrem Erwachen zu wahrem geistigen Selbstbewußtsein im Leben der deutschen Nation gespielt hat, die immer erneute Bemühung um das Verständnis seiner in lichter Klarheit offenbaren und doch unergründlich geheimnisvollen Größe mußten, je mehr die Gestalt ihres eigenen größten Dichters in ihrer Erkenntnis feste Form gewann, je eingehender und tiefer sich die Reflexion mit Goethe beschäftigte, der wie kein anderer die höchste poetische Unmittelbarkeit mit einer das eigene Wesen deutlich erhellenden Besinnung zu vereinen schien, zur vergleichenden Gegenüberstellung der beiden und zur Betrachtung des Verhältnisses einladen, das, in einer langen Entwicklung sich entfaltend, Goethes Schaffen und Denken mit dem Werk und der totalen Erscheinung Shakespeares verbindet.

Vom Vater hab’ ich die Statur

Druckmaschinen und Gipsformen haben sein Bild ausgespien. In jede Schule, in jedes Haus das gute Goethebild! So wollte es die eifrige Reproduktionstechnik.

Allerlei Flickwerk

Es ist der Fluch der bösen Tat: weicht die Marktwirtschaft an einem Punkt von ihrem Prinzip ab, so werden Behelfsmaßnahmen notwendig, die weder ihre Zwecke erreichen, noch mit dem Ganzen harmonieren: Wir haben eine Währung, deren Kurs nicht dem Preis entspricht, der sich im freien Markt ergeben würde.

Erster Mittelamerika-Vertrag

Costa Rica kann für sich in Anspruch nehmen, der erste mittelamerikanische Staat gewesen zu sein, der mit Westdeutschland nach dem Kriege einen Handelsvertrag abschloß.

Inflation und Deflation

Unter dem Titel "Inflationistische und deflationistische Tendenzen 1946 bis 1948" hat das Departement für wirtschaftliche Angelegenheiten der Vereinten Nationen einen Bericht ihrer Abteilung für wirtschaftliche Stabilität und Entwicklung (Economic Stability Section) veröffentlicht.

Die Misere auf der Straße bleibt

Alle Kreise der deutschen Verkehrswirtschaft sind sich darin einig, daß endlich einmal Ordnung in den motorisierten Güterverkehr auf der Straße kommen muß.

Lebensmittelkarte und Marktordnung

Der folgende Aufsatz, verfaßt von Dr. Preuschen-Imbshausen, dem Leiter des Instituts für landwirtschaftliche Arbeitswissenschaft und Landtechnik (Max-Planck-Gesellschaft) war bereits geschrieben, ehe der Artikel von Dr.

Beispiele verhinderter Marshall-Hilfe

Die Beispiele für "verhinderte" Marshall-Hilfe mehren sich. Zwei "Hindernisse" machen sich im Rahmen der bereits erfolgten Bewilligungen von Geldern bemerkbar: die Einschränkung von Einkäufen außerhalb der USA mit ERP-Fonds und die Verweigerung von Angeboten aus den USA.

Auf 70 v.H. des Friedensstandards

Die Neuberechnung des Preisindex für die Lebenshaltung läßt wieder einmal die Frage zu, wieweit Statistik wahr ist. Nun, es stimmt, daß man mit Zahlen "jonglieren" kann – vorsichtig ausgedrückt.

Nun: Verträge mit Zollabreden!

Die Schrumpfung des Weltmarktes ist kein gutes Omen für unseren weiteren Textilexpo’rt. Haben wir den Omnibus verpaßt? Hat die politisch und wirtschaftlich gehandikapte deutsche Spinnstoffwirtschaft zu spät den Anschluß an die Außenmärkte gefunden? Der "Verkäufermarkt" der ersten Nachkriegsjahre ist abgeflaut.

Neue Produktion

Die Solinger Fahrradfabrik J. O. Hoffmann in Lintorf bei Düsseldorf hat die Lizenz zum Bau des italienischen Motorrollers "Vespa" erworben.

Propaganda wider Willen

Es muß berücksichtigt werden, daß diesem Apparat alle technischen Mittel in vollem Maße zur Verfügung stehen. Sämtliche Zeitungen und Zeitschriften, alle Buchverlage und Druckereien, sämtliche.

Wenn die Unschuld erkannt wird

Mir war sofort klar: ich sollte nach Wandysch versetzt werden, und zwar selbstverständlich nicht als Feldscher, sondern als Chemiker.

Der nüchterne Genosse

Schlaf schneller, Genosse" – durch das gleichnamige Buch Michail Sostschenkos war dieses Schlagwort, das die sonderbaren Zustände in den Hotels der neuen Sowjetrepublik charakterisierte, in aller Welt bekanntgeworden.

Der Alsterpavillon am Jungfernstieg

Mit viel Musik, einem großen Jubiläumsfeuerwerk und einer liebevoll edierten Festschrift feiert der Alsterpavillon, der weit über Hamburgs Stadtgrenzen berühmt ist, sein 150jähriges Bestehen.

Das Parfüm der Schmetterlinge

Der Vogelhahn singt und balzt vor seinem Weibchen um es zu erobern. Der Platzhirsch röhrt. Der männliche Schmetterling aber umwirbt die Falterfrau mit Parfüm.

Ambato

Ambato – ein Name, wie auf einer süßen Geige gespielt! Doch die Elemente achteten seine sanfte Melodie nicht... Vor zwanzig Jahren war ich in diesem Ambato.

Schreiben eines alten Frosches

Als die Wogen der Politik stürmisch gingen, wurden sogar die Frösche politisch, und einer von ihnen schrieb "an den Redakteur des Tageblattes in Leipzig".

Champions und Balljungen

Es gab eine Zeit, da ging die höhere Tochter zum Tennisunterricht wie zur Klavierstunde –: heute, da aus der höheren Tochter eine mondäne junge Dame geworden ist, die in den meisten Fällen weder Klavier noch Tennis spielen kann, begnügt sie sich damit, auf den Tribünen der großen Tennisplätze – zum Beispiel in Hamburg am Rothenbaum, wo die Internationalen Deutschen Tennismeisterschaften 1949 ausgetragen wurden – zuzusehen, Mode vorzuführen und über dieses unerschöpfliche Thema zu parlieren.

Am Rhein und an der Mosel

Gegen Mitternacht stehen fünfundzwanzig Berliner Ingenieure vor dem "Drosselhof" in der Drosselgasse, hören, von drei Saxophonisten ermuntert, daß im Dunkeln so schön schunkeln sei .

Reisenotizen

Als einzige Fluggesellschaft der Welt unterhalten die Scandinavien Airlines schon heute wieder eine direkte Flugverbindung von den USA nach sechs deutschen Städten: Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt/M.

Was außerdem geschah

"Als eine räudige Linie" bezeichnet die SED-Zeitung "Märkische Volksstimme" in Potsdam die volkseigene Kleinbahn Großkreutz–Lehnin, weil es dort immer noch die unzeitgemäße Einteilung nach zweiter und dritter Klasse gibt, obwohl diese Klassifizierung in der Ostzone längst weggefallen ist Die Werktätigen könnten diese Diffamierung nicht anerkennen, schreibt das Blatt weiter, sie setzen sich dorthin, wo Platz ist, und lehnten selbstverständlich die geforderte Nachzahlung ab.

+ Weitere Artikel anzeigen