"Als eine räudige Linie" bezeichnet die SED-Zeitung "Märkische Volksstimme" in Potsdam die volkseigene Kleinbahn Großkreutz–Lehnin, weil es dort immer noch die unzeitgemäße Einteilung nach zweiter und dritter Klasse gibt, obwohl diese Klassifizierung in der Ostzone längst weggefallen ist Die Werktätigen könnten diese Diffamierung nicht anerkennen, schreibt das Blatt weiter, sie setzen sich dorthin, wo Platz ist, und lehnten selbstverständlich die geforderte Nachzahlung ab.

*

Heldenmütter. In Moskau wurde bekanntgegeben, daß wieder 29 736 Heldenmütter dekoriert wurden. Um das sowjetische Mutterkreuz, die Goldmedaille der Heldenmutter, zu erhalten, muß eine Frau zehn Kindern das Leben geschenkt haben.

*

Politisches Duell. Mit schweren Säbeln und südlichem Temperament tragen zwei Mitglieder der kubanischen Regierung ihre politischen Meinungsverschiedenheiten aus. Während der Innenminister de Leon eine lange Schädelwunde davontrug, kam Casellanus, ein Sekretär der kubanischen Gesundheitsbehörde, mit einem Hieb über die Schulter davon.

Gesetze. Der Ungar Mikes hat in seinem neuen Buch über England und Amerika einige der erstaunlichsten Verbote in den Vereinigten Staaten zusammengetragen. So kann man dort lesen: In Gary (Indiana) ist es verboten, die Straßenbahn zu besteigen, wenn man in den letzten 24 Stunden Knoblauch gegessen hat. – In Kalifornien ist es ungesetzlich, eine Mausefalle aufzustellen, wenn man nicht über einen Jagdschein verfügt. – In Jabut (Illinois) kann eine Frau zu einer Gefängnisstrafe verurteilt werden, wenn sie in einem Geschäft mehr als sechs Kleider anprobiert. – In Kentucky darf sich eine Frau nicht im Badeanzug zeigen, ohne daß sie zugleich mit einer Keule bewaffnet ist. – In Mohawa (Arizona) wird jeder, der ein Stück Seife gestohlen hat, verurteilt, sich unter Aufsicht solange zu waschen, bis die Seife aufgebraucht ist.

Erwärmende Freundschaft 30 Tonnen Koks, ein Geschenk der Grubenarbeiter des Staates Colorado, überreichte ein Vertreter des lutherischen Weltbundes dem deutschen Jugenddorf Adelheide, Delmenhorst.