Wichtigstes Ziel der augenblicklichen Bemühungen, die die im Jahre 1905 gegründete „Centrale für Gesellschaften mit beschränkter Haftung Dr. Otto Schmidt“ unternimmt, ist die rechtliche Angleichung zwischen Personen- und Kapitalgesellschaften. Die Centrale hielt kürzlich in Bonn eine Tagung ab und ist in der Vergangenheit mehrfach mit Gesetzesvorschlägen, die die steuerliche Seite betrafen, hervorgetreten. In seinen Ausführungen forderte Dr. Schmidt zur Durchführung einer organischen Steuerreform