Der Angeklagte war geständig. Jawohl, er habe bei der letzten Nachwahl von dem konservativen Kandidaten fünfzig Pfund angenommen.

„Sie haben sich also als Wähler bestechen lassen“, sagte der Richter streng und drohend.

Bei der Zeugenvernehmung ergab sich, daß der Angeklagte auch von dem liberalen Gegenkandidaten fünfzig Pfund genommen hatte.

„Und wie haben Sie denn nun gewählt?“ fragte der Richter.

„Selbstverständlich nach meiner Überzeugung.“ Der Mann mußte freigesprochen werden.