Von der Marburger Zigarettenfabrik "Patras" wurde die Produktion von Menthol-Zigaretten aufgenommen.

Der Kurzwellenspezialist R. W. Schultz hat ein vollautomatisches Abblendverfahren für Kraftwagen entwickelt, das die Blendung entgegenkommender Fahrzeuge verhindert. Die Oldenburger Firma Kurt Jahnig will die Serienproduktion des Geräts aufnehmen.

Zur Verwendung auch kurzer Bleistiftreste hat der Ost vertriebene Otto Klaus in Todendorf (Schleswig-Holstein) einen Bleistift-Zusammensteller entwickelt, bei dem Bleistifte verschiedener Farben und Härten zusammengestellt und durch Umstecken benutzt werden können.