Hannes und Jäb, zwei saarländische Originale, begegnen sich auf der Straße. Hannes hat eine schwere Wunde an der Nase. Frage des Jäb: „Was hast du denn mit deiner Nas’ gemacht?“ Hannes: „Ich hab’ mir einen Zahn ziehen lassen.“ Jäb: „Einen Zahn, was hat denn der mit deiner Nas’ zu tun?“ Hannes: „Ei, wir dürfe doch den Mund nicht mehr aufmachen, da hab ich mir ihn halt durch die Nas’ ziehen lassen.“