Aus der Seine tönen Hilferufe. Ein Pariser läuft hinzu.

"Ich ertrinke, Hilfe!" schreit der Mann im Wasser. "Wie heißen Sie", fragt der Mann am Ufer. "Hilfe! Pierre... Dupont, Hilfe." "Wo wohnen Sie?" fragt der andere unbewegt. "Rue Rivoli ... 8 ... Hilfe!"

Der Mann am Ufer macht kehrt und läuft davon. Atemlos kommt er in der Rue Rivoli 8 an. "Ich möchte das Zimmer von Herrn Dupont mieten", stößt er hervor. "Das Zimmer ist schon vermietet", sagt man ihm. "Wieso vermietet? Herr Dupont ist doch erst vor 15 Minuten ertrunken! An wen denn?" "An den Herrn, der Herrn Dupont in die Seine geworfen hat."