Nach den bisher vorliegenden Anmeldungen werden sich an der Deutschen Industrie-Ausstellung 1950, die vom 1. bis 15. Oktober in Berlin abgehalten wird, rund 1000 Firmen. beteiligen. Von ihnen stammen etwa 500 Aussteller aus Westdeutschland. Aber auch das Ausland wird vertreten sein. In den Pavillons auf dem Platz der Nationen werden die USA, Großbritannien, Frankreich, Belgien, Italien und die Schweiz einen interessanten Überblick über ihre Exportindustrien geben. Es ist damit zu rechnen, daß sich noch weitere Länder beteiligen.

Grundsätzlich aber wird diese große Ausstellung, bei der Berlin vor allem aus Westdeutschland und auch aus Westeuropa zahlreiche Besucher erwartet, eine vorbildliche Gemeinschaftsleistung der westdeutschen und der Westberliner Industrie darstellen. Und man kann überzeugt sein, daß Berlin eine Meisterleistung bieten wird, wie man sie von den Vorkriegsausstellungen her noch in bester Erinnerung hat. we.