Der Bundesverband Deutscher Kornbrenner e. V. hat seinen Sitz nach Dortmund, Westfalendamm 59, verlegt.

Die Vereinigung der Arbeitgeberverbände des Bundesgebietes nahm in ihrer Mitgliederversammlung die Wiederwahl des bisherigen Vorsitzenden Dr. Walter Raymond, Mannheim, vor. Zu stellvertretenden Vorsitzenden wurden Hans Bielstein, Altenvörde, Hans Schmitz, Bad Godesberg, Walter Wieser, Frankfurt a. M., und Dr. Graf von der Schulenburg, Hovedisse, wiedergewählt.

Der bisherige Deutsche Volkswirte-Verband, Bochum, und der Reichsverband Deutscher Volks- und Betriebswirte, München, beschlossen die Vereinigung beider Verbände. Dem vorläufigen geschäftsführenden Ausschuß gehören an: Dr. Bardey, Bochum, Dr. Neubronner und Dr. Ringel, Frankfurt/Main.

Nach einer Unterbrechung von 7 Jahren nahm die italienische Handelskammer in Deutschland, die 1910 in Berlin gegründet worden war, ihre Tätigkeit wieder auf. Ihr neuer Sitz ist Frankfurt a. M. Leiter der Handelskammer ist Dr. Saverio Pasquale.

Der Weltverband für Meinungsforschung, dem die führenden internationalen Institute angehören, hat als erstes deutsches Mitglied den Leiter des Bielefelder Instituts für Markt- und Meinungsforschung, K. v. Stackelberg, aufgenommen.