Der langjährige Freund und militärische Berater des Präsidenten Truman, General Harry Vaughan, saß auf einem Gala-Diner,, das Präsident Auriol bei seinem Staatsbesuch in Washington gab, neben einem Adjutanten des französischen Staatsoberhauptes. Plötzlich beugte er sich zu dem Franzosen und sagte: „Das einzige Französisch, das ich kann, ist: Couchez avec moi.“ Als der französische Beamte ihn wie versteinert anstarrte, fuhr der, wie die „Time“ schreibt, vorlaute Vaughan fort: „Na ja, das würde auch das ganze Englisch sein, das Ihr wüßtet, wenn eine französische Armee hierhergekommen wäre...“