Hotelbetriebs-Aktiengesellschaft, Berlin W 15. Das Unternehmen wird in der HV die Bilanzen der Geschäftsjahre 1944 bis 1949, die DM-Eröffnungsbilanz und die Bilanz für das Geschäftsjahr 1949/50 verabschieden und die Umstellung des AK im Verhältnis 10:1 auf 2,1 Mill. DM vorschlagen, Durch Kriegsschäden und Enteignung hatte die Gesellschaft die hauptsächlichsten Vermögenswerte (Kaiserhof, Bristol und Centrai-Hotel, die Kranzler-Konditoreien, das Varieté und Café Wintergarten usw.) verloren. Die Verluste. betragen 52 Mill. RM. Heute betreibt sie das Hotel Bristol im Grunewald, die Konditoreien Kranzler und Bristol am Kurfürstendamm, den Ratsweinkeller Berlin-Schöneberg, das Filmtheater Im Wintergarten, die Weingroßhandlung Bristol, die Feinkostgeschäfte Rollenhagen und die Dampfwäscherei (vorm. Michel) Prinzenallee. Im Bundesgebiet ist die Gesellschaft an Ritters Park-Hotel, Bad Homburg, Café Kranzler Frankfurt und Café Kranzler Bonn beteiligt.

Die Fernsehgeräte der Philips-GmbH. Als erste Firma der Bundesrepublik gab die Deutsche Philips GmbH, die Preise ihrer Fernsehgeräte bekannt. Die Geräte, die bereits auf der Fernsehstraße der Berliner Industrie-Ausstellung zu sehen waren, wurden in Hamburg der westdeutschen Presse und dem Rundfunkeinzelhandel vorgeführt. Ein Tischempfänger kostet 1500 DM, die Philips-Fernseh-Projektionstruhe mit einem Bildschirm von 34×45 ist für 2100 DM zu haben, während das für Hotels und Gaststätten bestimmte Großprojektionsgerät (75X100 cm Bildgröße) 6500 DM kostet. Alle Geräte werden in der Philips-Apparatefabrik Krefeld bereits serienmäßig hergestellt.

Preisherabsetzung bei Ostein. Mit Wirkung vom 29. Oktober hat die Osram-GmbH. ihre Glühlampenpreise. jetzt ebenfalls die Preise für Leuchtstoff- und Autolampen um etwa 15 v. H. herabgesetzt. Mit dieser Preisermäßigung war eine Rabattregulierung in den verschiedenen Handelsstufen verbunden. – Auch die Deutsche Philips-GmbH, hat mit Wirkung vom 1. November die Preise für Allgebrauchs-, Auto- und Leuchtstofflampen gesenkt.

Deutsche Fettsäure-Werke GmbH., Witten/Ruhr. Das Unternehmen hat das Stammkapital im Verhältnis auf 7 Mill. DM umgestellt und zugleich um 3 Mill. auf 10 Mill. DM erhöht.

Fritz Homann AG. 75 Jahre. Die Margarine-Werke Fritz Homann AG. Dissen (Teutoburger Wald), feiern am 8. November das Fest ihres 75jährigen Bestehens.