Vorgänger des Boxens von heute ist der Faustkampf. Er ist so alt wie das Menschengeschlecht selbst. Denn die Faust war die erste menschliche Waffe. Allmählich entwickelte sich der Faustkampf auch zu einem Sport. Sein Mäzen dürfte Achilles gewesen sein, der innerhalb der „Patroklus-Gedächtnisspiele“ für den Sieger im Boxen einen Ehrenpreis stiftete, wie Homer dies berichtet.

„Schrecklich erscholl um die Kiefer der Fäuste

Geklatsch, und der Angstschweiß

floß von den Gliedern herab. Nun erhob sich

der edle Epeios

hoch und schlug auf den Backen des Schau-

enden, daß er nicht länger