Für den Bau der neuen Berliner Philharmonie in der Berliner Bundesallee wurde zu einem öffentlichen Wettbewerb aufgerufen. Die „Gesellschaft der Freunde der Berliner Philharmonie e. V.“ hat für diesen Wettbewerb 30 000 DM zur Verfügung gestellt. Als Wettbewerbsteilnehmer sind bisher Prof. Dr. Barting, Prof. Max Taut, Prof. Firle, Fritz Bornemann und Hermann Fehling gemeldet.

In London findet in der Royal Academy eine Ausstellung von Zeichnungen des Leonardo da Vinci statt. Allein aus der königlichen Sammlung in Schloß Windsor sind dort mehr als zweihundert Blätter zu sehen. Auch die Museen von Hamburg und Köln haben Zeichnungen aus ihrem Besitz geschickt. Die ehemaligen Staatlichen Museen von Berlin veranstalten zum 500. Geburtstag Leonardos, gleichfalls eine Ausstellung.

Eine repräsentative österreichische Buchausstellung plant der österreichische Buchhändler-Verband für Berlin, Köln, Bremen und München. Die Ausstellung soll über zweitausend Bände umfassen.

Lyrik von Ministern wurde im dänischen Rundfunk von den Autoren selbst verlesen. Es handelte sich um Gedichte, die die Politiker in ihrer Jugendzeit verfaßt hatten. Geleitet wurde die Sendung von der Tochter des Fischerei-Ministers.