Das Jahr 1952 bringt dem traditionellen Berliner Messegelände am Funkturm fünf große Ausstellungen. Eröffnet wurde die „Saison“ an der Masurenallee bereits sehr verheißungsvoll mit der „Grünen Woche“. Es folgt dann während der Olympischen Ausscheidungskämpfe vom 20. Juni bis 6. Juli die „Deutsche Sport- und Gesundheitsausstellung“. Höhepunkt aber wird auch in diesem Jahr die „Deutsche Industrie-Ausstellung“ sein, die vom 19. September bis 5. Oktober .durchgeführt werden wird. Für die Zeit vom 23. Oktober bis 2. November beherbergt das Ausstellungsgelände die „Bundesfachschau für das Hotel- und Gaststättengewerbe“. Ein Weihnachtsmarkt wird schließlich vom 6. bis 23. Dezember die Berliner Ausstellungssaison ausklingen lassen. Ein in diesen Tagen herausgegebener Prospekt „... und wieder ruft Berlin“ soll im aller Welt als geschmackvolle Visitenkarte für die Ausstellungen am Berliner Funkturm werben. We.