Ein chinesischer Gelehrter wird von europäischen Freunden in einen Tennisklub zu Peking eingeladen. Die kleine Gruppe sitzt auf der Terrasse und schlürft eisgekühlte Getränke. Auf einem der Plätze tragen zwei Spieler eine scharfe Partie aus.

„Schrecklich, bei dieser Hitze arbeiten zu müssen! Arme Leute!“, sagt der Chinese bei diesem Anblick.

„Arm? Verehrter Freund“, antwortet man ihm, „der eine ist Bankdirektor und der andre Hauptaktionär einer großen Immobilien-Gesellschaft.“

„Ja, warum nehmen sie sich denn keine Kulis, um die Bälle hin- und herzuwerfen?!“

*

Ein chinesischer Architekt sah zum ersten Male das Bild eines amerikanischen Wolkenkratzers. „Wunderbar“, sagte er.

„Meinen Sie?“, erwiderte der Fremde etwas verwundert.