Für die Jahre 1948, 1949 und 1950 hat die Volkswagenwerk GmbH., Wolfsburg – obwohl rechtlich nicht dazu verpflichtet – jetzt ihre Bilanzen und Geschäftsberichte vorgelegt. Die immer noch ungeklärten Eigentumsverhältnisse sowie die Tatsache, daß die heute größte Automobilfabrik Deutschlands vor diesem Kriege noch gar nicht existierte, geben den Berichten eine besondere Note. Die Erfolgskurve zeigt steil nach oben:

Pro- davon in

duktion Export v.H.

Zweites Halbjahr 1948 12 635 3 570 23

1949 46 154 7128 15,7

1950

(einschl. Transporter) 90 038 29 387 32,6