In diesen Tagen soll die Badesaison auf der Helgoländer Düne wieder beginnen. Die Schiffe aus den Hansestädten sollen auch die großen Nordseeinseln, wie Sylt, Borkum oder Norderney regelmäßig anlaufen. Die fahrplanmäßige Linienschiffahrt werden ab 21. Juni von Hamburg und Cuxhaven aus die „Vorwärts“ des Hapag-Seebäderdienstes, von Bremerhaven die „Glückauf“ des Norddeutschen Lloyd und von Bremen die „Hansa VI“ der DDG Hansa dreimal wöchentlich besorgen.

*

Die Tatsache, daß nicht alle Menschen auf dasselbe Klima gleich reagieren, war der Anlaß zu Untersuchungen in Oberstdorf im Allgäu und an der Nordsee auf Wangerooge. Welche Menschen haben nun die größte Heilungschance an der See und welche im Hochgebirge? Nach dem neuesten Stande der Bioklimatologie haben die Menschen mit Überfunktion der Schilddrüse, also mit einem leicht erregbaren Nervensystem, die größten Heilungschancen unter dem beruhigenden Einfluß des Hochgebirgsklimas. Es sind die Hypertoniker in der Sprache der Medizin, die sogenannten B-Typen von Lampert, die W-Typen von Curry. Dagegen brauchen die Menschen mit einer Unterfunktion der Schilde drüse, die langsam und träge reagierenden Typen, die starken Reize der See, insbesondere der Nordsee, mit den großen Temperaturunterschieden und den Winden. Dies sind die Hypotoniker, die sogenannten A-Typen von Lampert, die K-Typen von Curry. Diese (K) Kaltfronttypen (oder kaltfrontempfindlichen Menschen), deren trophotrope Einstellung dem A-Typ von Lampert entspricht, reagieren zwar langsam, aber nachhaltig – in körperlicher wie in seelischer Beziehung. Aber ebenso wie es bei den Temperamenten der Menschen nicht nur reine Melancholiker, Sanguiniker oder Choleriker gibt, sondern gemischte Temperamente, so gibt es hier auch Mischungen. Im Zweifelsfalle muß der Arzt raten.

„Fahr mit uns“ – einen Ratgeber für Ausflüge in „Hamburgs schöne Umgebung“ hat die Hamburger Hochbahn Aktiengesellschaft herausgegeben.

*

Wiedenbrück, eine der schönsten westfälischen Kleinstädte, feiert in diesen Tagen sein tausendjähriges Bestehen.

*

Einen Camping-Platz für in- und ausländische „Motortouristen“ hat der ADAC bei Altensteig im nördlichen Schwarzwald eingerichtet.