Cherub von Akra.

So sprech ich den Namen noch aus und fühl noch

den Brand auf den Wangen.

Aus dem Gedichtband von Paul Celan: "Mohn und Gedächtnis", der Jetzt in der Deutschen Verlagsanstalt, Stuttgart, erschien.