Den Liniendienst nach der Westküste von Südamerika werden die Hamburg-Amerika Linie und der Norddeutsche Lloyd ab 7. Mai verstärken. Von diesem Zeitpunkt an erfolgen die Linienabfahrten alle 14 Tage.

Nach Mitteilung der belgischen Luftverkehrsgesellschaft Sabena werden von ihr die ersten Hubschrauber-Passagierlinien der Welt bereits im Spätsommer dieses Jahres eingerichtet werden; Die Gesellschaft will vorerst drei amerikanische Sykorskimaschinen auf den Strecken Brüssel–Lüttich–Köln und Brüssel–Luxemburg–Saarbrücken einsetzen. Zur Zeit führt die Sabena Verhandlungen mit der Deutschen Bundespost über die Einrichtung eines Hubsdirauberpostdienstes mit dem Ruhrgebiet.

Von der Air France wurde mit Wirkung vom 19. April ein regelmäßiger Flugdienst von Paris nach Stuttgart und Nürnberg eingerichtet. Beide Städte werden wöchentlich dreimal angeflogen. Damit sind durch die Air France aus Deutschland Berlin Düsseldorf, Nürnberg, München, Hamburg, Frankfurt und Stuttgart durch einen regelmäßigen Flugverkehr mit Paris verbunden.