"Berlin ist eine Werbung wert!" Unter diesem Thema steht das April-Heft der im Storch-Verlag Reutlingen erscheinenden Werbefachzeitschrift "Die Anzeige". Es hat sich zur Aufgabe gestellt, in Wort und Bild die Bedeutung Berlins als Absatzmarkt und damit als interessantes Werbefeld zu zeigen und die werbungtreibende Wirtschaft Westdeutschlands darauf hinzuweisen, daß Berlin tatsächlich eine Werbung wert ist, und zwar heute mehr denn je. Berlin bietet bedeutende Absatzmöglichkeiten. Daher sollten kaufmännische Klugheit, das Bekenntnis zu einer freien Wirtschaft in einer freien Welt und das Gefühl menschlicher Verpflichtung den Slogan von heute "Berlin ist eine Werbung wert!" zur Tat von morgen werden lassen. Nach einleitenden Worten des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Prof. Reuter, des Bevollmächtigten der Bundesrepublik Deutschland in Berlin, Dr. Vonckel, des Bundesbeauftragten zur Forderung der Berliner Wirtschaft, Dr. Bucerius, und des Senators für Wirtschaft und Ernährung, Berlin, Professor Dr. Eich, die alle auf die Bedeutung eines verstärkten Warenaustausches mit Berlin hinweisen, entwirft Dr. Erich Stückrath (beim Bundesbeauftragten zur Förderung der Berliner Wirtschaft) einen "Werbeplan für Berlin", der die Sache Berlins in Ruhe und Überzeugung und nicht ganz ohne Humor vertreten soll und seine Wirkung auf die Dauer nicht verfehlen wird. Ein Überblick über "Berlins Wirtschaft heute" von Dr. Dr. Löffler, Senatsdirektor für Wirtschaft, Berlin, durch graphische Derstellungen\ anschaulich gestaltet, schließt sich u. a. an.

Eine Untersuchung der Banken im gesamten afrikanische Wirtschaftsraum wurde unter dem Titel "Die Banken Afrikas" vom Schimmelpfeng-Auslandsdienst der Auskunftei W. Schinmelpfeng, Hamburg 1, Spitalerstr. 10, veröffentlicht.

Über die Struktur und die Lage der Wirtschaft Belgiens berichtet ein Heft, das die Rheinisch-Westfälische Bank A. 6 herausgab.

Die Reihe der Auslandswirtschaftsberichte der Deutsch-Südamerikanischen Bank A. G., Hamburg 36, wurde durch den Band 28 erweitert, der sich mit der Wirtschaft und dem Außer handel von Uruguay beschäftigt.

Anläßlich des 80jährigen Jubiläums der DEGUSSA wurde von der Deutschen Gold- und Silber-Scheideanstalt der Bard "Aus Forschung und Produktion herausgebracht, der wertvolle Einblicke in die Vielfalt ihrer wichtigen Arbeitsgebiet gestattet.