Nicht, mächt’ger Schöpfer, lasse so geschehn,

wenn du zerfallne Formen wandelnd richtest,

daß Mensch ich wieder. Dies mein Sterbenflehn,

bevor du mich jetzt odemlos vernichtest.

Mach’ mich zum Baum, den bald der Beilhieb fällt.

Zur Ratte in dem gift’gen Maul der Schlange.

Zum Fuchs, der sich im Eisen heiser bellt.