Vor Experimenten im europäischen Kohlenbergbau warnte der Präsident des beratenden Ausschusses der Montan-Union, Bergassessor Burckhardt anläßlich der HV der Eschweiler Bergwerksvereine AG. in Aachen, deren Vorsitzender des Vorstandes er ist. Burckhardt sprach sich nachdrücklich gegen einen schrankenlosen Wettbewerb der einzelnen Gruben untereinander, aber für einen Wettbewerb der Verkaufsorganisationen einzelner Reviere aus. Eine besondere Kommission müsse die nur auf dieser Basis mögliche Preisordnung überwachen.

Bei der Entwicklung einer supranationalen Kohlenwirtschaftspolitik müsse die Hohe Behörde die jahrzehntelangen Erfahrungen der einzelnen Länder berücksichtigen und nicht erst selbst beginnen, neue Erfahrungen zu sammeln. An der Spitze aller ihrer Überlegungen muß die Hohe Behörde nach Burckhardts Worten die Grundsätze der bisherigen nationalen Kohlenwirtschaftspolitik stellen, die immer und überall darauf gerichtet gewesen sei, die Lagerstätten zu schützen, die Arbeitsplätze der im Bergbau beschäftigten Arbeiter zu sichern und die Kohlenpreise auch im Interesse des Verbrauchers stabil zu halten.

Burckhardt unterstrich eindringlich, daß in naher Zukunft ein echter Kohlenüberfluß nicht zu erwarten sei. Die wachsenden Haldenbestände seien einmal eine Folge des Rückganges der Stahlerzeugung, zum anderen ein Sortenproblem, da für minderwertige Produkte erst neue Verwendungsmöglichkeiten gesucht werden müßten. Zur Beschränkung der Marge bei den Stahlpreisen auf 2 v. H. erklärte Burckhardt, daß sich hier die "Praktiker" des beratenden Ausschusses als stärkere Wahrer des Montanvertrages erwiesen hätten als die "mehr der Theorie" verschriebenen Mitglieder der Hohen Behörde. Den Bau eines Westlandkanals, der den Rhein mit der Maas verbinden soll, befürwortete Burckhardt im Hinblick darauf, daß diese Kanalverbindung eine wesentlich größere europäische Bedeutung habe, als der nur den lothringischen Interessen dienende Moselkanal. Wenn der Westlandkanal den Ausbau der oberen Maas einschließe, werde ein Wasserweg geschaffen, der gleichermaßen der Ruhr, den Aachener, holländischen und belgischen Steinkohlenrevieren und den luxemburgischen und lothringischen. Eisenhüttennütze. E. M.