Seid einig!

Der in Paris erscheinenden satirischen Wochenzeitung "Le Canard enchaîné" entnehmen wir die folgende "wahrheitsgetreue Zusammenfassung der Außenministerkonferenz:

Molotow: Ich habe Ihnen einen Plan über Deutschland vorzuschlagen.

Dulles: Er ist unannehmbar.

Eden: Ich mache meinerseits die größten Vorbehalte.

Bidault: Ich erhebe gegen Ihren Plan über Deutschland nur den Einwand, Herr Molotow, daß er nicht von Indochina spricht.

Molotow: Nun, da Sie meinen Plan abgelehnt haben, wird es Sie vielleicht interessieren, worin er besteht?

Eden: Keineswegs. Ich habe einen viel besseren Plan, den ich Ihnen jetzt darlegen werde.

Seid einig!

Molotow: Ich muß Ihnen leider sagen, Herr Eden, daß Ihr Plan völlig unmöglich ist.

Eden: Vielleicht würden Sie sich ihn doch einmal anhören? Das kostet Sie ja nichts.

Molotow: Wozu! Wir haben keine Zeit zu verlieren. Hören Sie sich lieber meinen Plan über Österreich an.

Dulles, Eden, Bidault (in rührender Einstimmigkeit ): Ausgezeichnet! Wir sind einverstanden. Unterzeichnen wir gleich!

Molotow: Vorher darf ich Ihnen wohl die Hauptpunkte meines Plans vorlesen?

Die drei Westvertreter: Sie hören ja, daß wir einverstanden sind.

Molotow: Das ist etwas anderes. Dann lehne ich meinen Plan über Österreich ab.

Seid einig!

Bidault: Darf ich nun meinerseits meinen Plan über Indochina darlegen?

Molotow, Dulles, Eden: Nicht abschweifen!

Dulles: Ich habe auch einen Plan. Wenn Herr Molotow gestattet

Molotow: Ich bitte darum, mein lieber Dulles ... (Große Sensation: Die Nachricht von einem bedeutenden Zugeständnis der Russen geht durch die ganze Welt.)

Dulles: Ich bedanke mich, Herr Molotow, für diese gute ...

Der Dolmetscher: Merci, Monsieur Molotow, pour cette bonne...

Molotow: Bonn? Sie haben Bonn gesagt? Ich kann diese Provokation nicht dulden. Zum Teufel mit Ihrem Plan!

Seid einig!

Bidault: Was Indochina angeht ...

Dulles: Sachte, Herr Bidault, Sie reden ja die ganze Zeit!

Molotow: Ich habe Ihnen noch einen Plan vorzuschlagen. Ich bin sicher, Ihre Zustimmung zu finden.

Eden (der die Ablehnung seines Planes nicht verschmerzt hat): Das würde mich wundern.

Bidault: Ist in Ihrem Plan von Indochina die Rede?

Molotow (undurchdringlich): Sie werden sehen, mein Lieber, Sie werden sehen ...

Die drei Westvertreter (erschöpft): Ja doch, legen Sie los.

Seid einig!

Molotow: Es handelt sich um den Plan für den heutigen Abend. Was ist Ihr Standpunkt zu einer Vorstellung des russischen Balletts nach dem Bankett in unserer Botschaft?

Die drei Westvertreter (erleichtert): Bravo! Angenommen.

(Sensation in der ganzen Welt; Schlagzeile aller Zeitungen: "Einigung in Berlin".) T.