Neben der Höhe der Steuertarife ist die Handhabung des Steuerstrafrechts durch die Finanzverwaltung eine jener strittigen Fragen, die in der Bevölkerung Unruhe schaffen und gebietsweise sogar eine Art von Staatsverdrossenheit hervorrufen. Das hat uns veranlaßt, das zweite FORUM DER ZEIT den Fragen des Steuerstrafrechts zu widmen. Die Veranstaltung fand am 21. Oktober in Hamburg statt, als Diskussion zwischen Vertretern der Rechtswissenschaft, der Finanzverwaltung und der steuerberatenden Berufe. Einen ausführlichen Bericht über den Verlauf der Diskussion und über die Vorschläge, die zur Wiederherstellung des Vertrauens auf diesem wichtigen Gebiet von den Teilnehmern gemacht wurden, veröffentlichen wir auf den Seiten 10 und 11 dieser Ausgabe.