Die jüngst erfundene Managerkrankheit ist, wie die Ärzte meinen, zwar keine Krankkeit, sondern eine Anhäufung mannigfaltiger Gebresten und Symptome. Sie ist auch keine Beschwer der Manager allein, da Beflissene der verschiedensten Berufe in der Hetzjagd des modernen Lebens den Folgen der Überarbeitung erliegen. Dennoch wurde sie bereits zum fest verankerten Begriff, und manch einem fuhr sie in die Glieder, seit sie in aller Munde ist. Es braucht nicht gleich das vegetative System zerrüttet und der Herzinfarkt die nächste Drohung zu sein – schon durch ein wenig Kopfschmerz, dazu Müdigkeit und Mißmut und ein lästiges Ungenügen der Verdauung fühlt man sich in Gefahr. Die allgemeine Lebensangst tut ein übriges. Begreiflich, daß viele sich schützen möchten, sich versichern gegen die lästige Drohung, wenn es möglich wäre.

Es ist möglich. Die Mannheimer Leber, hat soeben eine Managerversicherung geschaffen, die sie allen ans Herz legt, nicht nur den Managern. Auch die Betriebe sollten dafür sorgen, daß ihre wertvollen Mitarbeiter ihnen bis ins Alter erhalten bleiben. Genau genommen ist es eine Alters- und Lebensversicherung, mit 65 Jahren erntet man den Ertrag und, falls man früher stirbt, die Angehörigen. Aber, so heißt es bei dieser Versicherung, vorbeugen ist wichtiger als helfen, Ausspannung zur rechten Zeit vermag das Leben ein gut Stück zu verlängern. Darum ist das Besondere an dieser Managerversicherung, daß man nicht erst am Ende, sondern in jedem Jahr in den Genuß eines Betrages kommt, bestimmt, den sorgenfreien Urlaub zu ermöglichen. Wer sich zum Beispiel mit vierzig Jahren auf 40 000 Mark versichern läßt, zahlt 2152 Mark jährlich (dazu die Steuer), und man gewährt ihm schon vom 45. Jahre an 800 Mark im Jahr an Urlaubsgeld. Und wem es solcher Art gelingt, sein Leben, wie die Versicherung es sich wünscht, durch rechte Muße bis zum 65. Jahr zu verlängern, dem winkt außer dem Ertrag zur Belohnung obendrein eine besondere "Bonifikation für den Erlebensfall".

Wer könnte da widerstehen? Schließlich ist die Managerversicherung sogar ein Beweis, daß man etwas Tüchtiges leistet im Leben, mehr noch, daß man ein Manager ist und sich opfert für den Betrieb! –ff