Die Feder schreibt. Es steht die Zeile.

Der Gallsaft trocknet schwärzlich ein

und bleibt nach des Jahrhunderts Weile

ein Zeichen, dauernder als Stein.

Was einer wollte und gelitten,

was einer liebte und gewann,

ein Mensch wie wir, einmal inmitten