In Australien, der Heimat der Bumerangs, probierte die Marine kürzlich einen neuen Torpedotyp aus. Das Geschoß hat eine akustische Steuerung, die sich an laufende Schiffsschrauben heranpirscht. Nachdem es von einem Torpedoboot abgefeuert war, fand es den Weg zur eigenen Schiffsschraube bequemer, machte einen großen Bogen und kam zurück. Alle Ausweichmanöver halfen nichts. Hartnäckig verfolgte es das Torpedoboot, und machte dieses schließlich durch einen wohlgezielten Stoß zwischen beide Schrauben manövrierunfähig. Glücklicherweise hatte es keine Sprengladung.