Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft – stabile Preise erhalten die Kundschaft. Eine simple Packung Kognak-Kirschen von irgendeiner bekannten Markenfirma kostet zwei Mark. An diesen Preis hat man sich seit langem gewöhnt. Man legt die zwei Mark auf die Theke, zeigt mit dem Finger auf die Packung mit der roten Kirsche und dem Glas Kognak als Aufdruck und ist vergnügt über die kleine Freude, die man damit diesem oder jener oder auch sich selbst machen will...

Aber die Freude ist getrübt. Schokolade, Kirsche und Kognak sind „dezimiert“. Das ist natürlich an der altbekanten Markenpackung von außen nicht zuerkennen. Man weiß, daß zehn Kognak-Kirschen in einer Zwei-Mark-Packung enthalten sind. So aber ist eben nur die Konsumentenrechnung ohne den Fabrikanten mit seinem „immer gleichartig guten Markenartikel“. Mit einemmal sind nämlich nur noch neun Kognak-Kirschen im alten Zehnerkarton, der in drei durch dicke Pappstreifen aufgelockerte Dreieckstücke mit je drei Stück aufgeteilt ist. Hinten auf der Rückseite des Kartons steht zu lesen: Inhalt zehn Stück. Ein winzig kleiner rötlicher Stempelklex ist in der Nähe dieser „10“ draufgedrückt: offenbar soll er die „10“ auslöschen ...

Wir blättern in unserem redaktionellen Firmenarchiv nach und finden, daß die Verwaltung dieser Schokoladen-AG auf ihrer letzten Hauptversammlung zur Gegenwartslage erklärte: „Unter großen Anstrengungen ist es uns gelungen, die Preise für unsere Markenartikel in etwa aufrechterhalten zu können, obwohl die Kosten an vielen Ecken und Enden gestiegen sind.“

In Wirklichkeit ist dieses „in etwa“ eine verkappte Preiserhöhung um 11,1 v. H. durch Dezimierung des Inhaltes, und die Erklärung in der Hauptversammlung eine offenkundige Irreführung. Wir glauben, daß die gleiche Schokoladenfabrik – und alle Schwestern und Brüder in der Fabrikantenschaft – ein ungeheures Geschrei in Szene setzen würde, wenn etwa der Bergbau aus einer Tonne Kohle beim gleichen Preis 900 kg machen würde, oder wenn gar der Stahlpreis um 10 v. H. erhöht würde, oder wenn gar ein Rohkakao-Lieferant im Gewicht die gleiche Täuschung vornähme.

Modell Kognak-Kirsche aber ist heute leider vielerorts zur Methode einer verkappten Preiserhöhung geworden. Das paßt nicht zu den doch wohl hoffentlich ernst zu nehmenden Erklärungen der Spitzenorganisation: „alles zu tun, um die Bemühungen der Bundesregierung nach Preissenkung tatkräftig auch von der Produktionsseite her zu unterstützen.“ R.