Die Meinung der Saarbevölkerung

72 Prozent aller befragten Abstimmungsberechtigten erklärten sich bei der Umfrage eines Meinungsforschungsinstituts im Saargebiet gegen und nur 28 Prozent für die Annahme des Saarstatuts. Die Frage, wie sie sich entscheiden würden, wenn sie für den Anschluß an Deutschland oder den Verbleib des Saarlandes im französischen Wirtschaftsgebiet stimmen könnten, wurde von 74 Prozent zugunsten des Anschlusses beantworten Nur acht Prozent wollen im französischen Wirtschaftsgebiet bleiben.

Minister flüchteten über Zäune

Wohin sich die Minister der südafrikanischen Regierung auch wenden, sie werden von grimmigen weiblichen Mitgliedern der „Liga zum Schutz der Verfassung“ verfolgt, die gegen die Politik des Ministerpräsidenten Strydom protestieren. Mit schwarzen Schärpen drapiert, umringen die Frauen die Minister, sobald sie sich in der Öffentlichkeit sehen lassen, sie bilden schweigende Klagemauern, säumen die Dienstwege, stehen Wache vor dem Regierungssitz in Pretoria. Justizminister Swart nahm kürzlich einen Umweg über einen Zaun, als er die „weinenden Winnies“ gewahrte. Andere Regierungsbeamte erklärten, sie benutzten die Hintertüren und bestellten Theaterkarten anonym.

Bao Dai kann in Cannes bleiben

Der vietnamesische Ministerpräsident Ngo Dinh Diem will im Oktober eine Volksbefragung abhalten, die über die zukünftige Stellung des Staatschefs Bao Dai entscheiden soll. Es wird erwartet, daß sich eine große Mehrheit für die Abdankung Bao Dais aussprechen wird. In diesem Falle würde Diem zum Staatschef werden und eine republikanische Verfassung anstreben.

Ein verzeihliches Mißverständnis