"Handbuch für den Gemeinsamen Markt der Montanunion — Übersicht über Eisen- und Stahlwerke, Erzbergbau und Scäirottwirtschaft der Europäischen Gemeinschaft. Die zweite auf doppelten XJmlang erweiterte Neuausgabe des bewährten internationalen Nachschlagewerks für die Montanwirtschaft enthält eine wertvolle Neuerung: Ein 4800 Fachbegriffe vor allem, der Eisenerzeugung und Eisenerzeugnisse umfassendes dreiteiliges Fachwörterbuch Deutsch Französisch Englisch, Französisch DeutsdiEnglisch, Englisch ßeutsch Französisch erhöht für in- und ausländische Benutzer des Buches den internationalen Gebrauchswert. Das umfassende Werk gliedert sich in drei Hauptteile. Der erste Hauptteil enthält neben einem informatorischen Überblick über Entstehung, Ziele und Einrichtungen der Europäischen Gemeinschaft Angaben über alle Institutionen der Gemeinschaft mit lückenlosen Personalangaben. Angeschlossen ist eine Übersicht über alle einschlägigen Organisationen und Verbände der Montanwirtschäft und ihre personelle Zusammensetzung in allen Ländern der Gemeinschaft. Hauptteil II bringt ein flrmenkundliches Who is Who aller Eisen- und Stahlwerke der Gemeinschaft mit Firmengeschichte, Persönalangaben, Werksanlagen, Erzeugungsprogramm, Kapazitäten, Belegschaftszahlen, wichtigen Bilanzzahlen usw. Auf weiteren 100 Seiten folgt eine mit Tabellen, Diagrammen und Graphiken reich versehene Abhandlung über die Fragen der Erzversotgung der Montan Union Länder mit einem ebenfalls lückenlosen firmenkundlichen Teil der Erzbergbau Unternehmungen in den Ländern der Montanunion. Den Hauptteil HI bildet auf rund 200 Seiten das dreiteilige Fachwörterbuch (Herausgegeben unter Mitwirkung der Wirtschaftsvereinigung Eisen- und Stahlindustrie, Düsseldorf, vom Montan- und Wirtschaftsverlag K. Wolf Rode KG, Frankfurt a. M ,- Kunstleder 48 DM, Die Entwicklung dei Wertpapiere an der Bayerischen Börse im vergangenen Jahr beleuchtet eine Broschüre, die von der Bayerischen Vereinsbank, München, zusammengestellt wurde.

Kapitalmarkt und Börse 1955°. In einer 100 Seiten umfassenden Broschüre haben die Nachfolgeinstitute der Dresdner Bank zum Jahreswechsel ausführlich zu aktuellen Fragen um Kapitalmarkt und Börse Stellung genommen. Nach den Erfahrungen der jüngsten Zeit verdient ein Vorschlag Beachtung, wonach, in Analogie zu früheren Regelungen, die emittierenden Wertpapierschuldner den Konsortialbanken einen Stützungsfonds aus dem Anleiheerlös zur Verfügung stellen sollen. Mit diesen Mitteln ließen sich dann zumindest kurzfristige Kursrückschläge auffangen. Insbesondere die öffentliche Hand wird in diesem Zusammenhang an ihre Verpflichtung zu einer aufmerksamen Kurspflege erinnert. Außer dem Textteil enthält die Broschüre umfangreiches Tabellenmaterial. Für Nachschlage- und Vergleichszwedce sind die Kurse und Renditen sämtlicher amtlich notierten Aktien für die Zeitpunkte Ende 1953, Ende 1954 und Mitte Dezember 1955 in einer nach Wirtschaftszweigen gegliederten Zusammenstellung wiedergegeben. Bei der Gruppe der Versicherungsaktien wurden die notierten Stückkurse durch errechnete Prozentkurse ergänzt, wodurch der Kursvergleich der Versicherungsaktien untereinander und mit Aktien der übrigen Wirtschaftszweige erleichtert wird. In Werbung und industrielle Formgebung sind heute wichtige Helfer für den Absatz vieler Erzeugnisse. Mit diesem Thema beschäftigt ich die 7eitschrift Graphik Werbung 4- Formgebung" in ihrer Januar Ausgabe (Verlag Maiwald, Stuttgart N).

Das Organ der Deutsch Ägyptischen Handelskammer in Kairo "German Egyptian Trade" vermittelt in ihrer Winterausgabe bemerkenswerte Einblicke in die neue Außenhandelspolitik Ägyptens. Darüber hinaus enthält die Schrift reichhaltiges Material über wichtige Vorgänge in der ägyptischen Wirtschaft.

Die Bosdi MotorsporMllustrierte gibt nach Abschluß eines erfolgreichen und in technischer Hinsicht in der Geschichte des Motorsports hochinteressanten Jahres eine bemerkenswerte Rückschau auf das Rennjahr 1955. Namhafte Motorsportjournalisten und Bildreporter schildern in Wort und Photo die großartigen sportlichen Leistungen, bei denen die Robert Btosch" GmbH wieder einen beachtlichen Erfolgsanteil erringen konnte. In der Reihe der "NJW Fundheite", dem systematischen Nachweis der deutschen Rechtsprechung, Zeitschriftenaufsätze und selbständigen Schriften, ist in der 6. Abteilung vom Steuerrecht der Band II veröffentlicht worden (C. Becksche Verlagsbuchhandlung, München 23; 336 S , 28 50 DM).