• Die internationalen Maifestspiele vom 1. bis 27. Mai finden unter Beteiligung der Staatsopern Wien, Belgrad, Rom, der Königlichen Oper Stockholm und der Städtischen Oper Berlin statt. Auf dem Programm stehen "Der Freischütz", "Die Hochzeit des Figaro", "Ariadne auf Naxos", die Hoffmannsthalsche Komödie "Christinas Heimreise", ein Dornröschen-Ballett der Berliner Oper und die Trilogie von Eugen O’Neill "Trauer muß Elektra tragen", aufgeführt vom Berliner Theater am Kurfürstendamm. Die Staatsoper Belgrad schließt sich an mit dem Ballett "Eine chinesische Erzählung" von Kresimir Baranović.

*

27 heißen Kochsalzquellen verdankt Wiesbaden seinen internationalen Ruf als Heilbad; die größte ist der "Kochbrunnen" mit einer gleichmäßigen Temperatur von 65.7 Grad Celsius und einem Tagesausstoß von 500 000 Litern. Insgesamt spenden die Quellen täglich etwa zwei Millionen Liter Wasser. Viele Hotels haben eigene Quellen oder direkte Zuleitungen.