Am 11. und 12. Oktober wird in Kirchheim (Schwaben) die Landesgruppe der CSU tagen. Prominente Mitglieder der Partei sind dazu eingeladen: Die bisherigen CSU-Bundesminister Schäffer, Strauß und Balke, Bundestagsvizepräsident Dr. Jäger und andere. Hauptthema: Ressortwünsche der CSU für das Dritte Kabinett Adenauer. Hauptfrage: Was wird mit Schäffer?

Schäffers Stellung hat sich in den letzten Tagen merklich gefestigt, seit in vielen Schreiben und Telegrammen aus Bayern und anderen Ländern mit Verwunderung gefragt wurde, warum denn der im Wahlkampf als Hüter der Währung so sehr gelobte Schäffer nun plötzlich "draußen bleiben" solle. Es ist also nicht schwer vorauszusehen, was die CSU in Kirchheim über Schäffers Zukunft beschließen wird. St.