Es waren viele "Exportmodenschauen" zu sehen in den letzten Wochen, fast mit dem alten Aufwand an verführerischer Musik, lockenden Ansagerstimmen und nicht zuletzt den elegant wirkenden Mannequins – aber der Export der deutschen Modeschöpfungen ist dadurch, wie wir hörten, noch kaum in Gang gekommen. Wie auch? Die armen deutschen Frauen dürfen zwar die neuen Modelle sehen und bewundern, aber sie nicht kaufen, die ausländischen Kunden aber, die sie kaufen sollen, können sie nicht sehen. EM.