Stoßseufzer der Woche

"Eine Demokratie, in der Lug und Trug zu Hause sind, politische Schiebungen vorkommen und für Verrätereien Judaslohn gezahlt wird, ist nicht auf Fels gebaut, sondern auf Dreck."

Wilhelm Hoegner,

früherer Ministerpräsident von Bayern.

Sowjetische Wirtschaftshilfe

Eine Anleihe von 62 Millionen ägyptischen Pfund (750 Millionen DM) hat die Sowjetunion an Ägypten gegeben. Das ist mehr, als die Sowjetunion bisher einem nichtkommunistischen Staat gewährt hat und fast die gleiche Summe, die dem gesamten Nahen Osten im Rahmen der Eisenhower-Doktrin in Aussicht gestellt worden ist. Die Vereinigten Staaten haben Ägypten seit der Revolution von 1952 umgerechnet rund 500 Millionen Mark zugesagt. Davon hat Ägypten bis jetzt rund 350 Millionen DM erhalten. Der libanesische Ministerpräsident hat bestätigt, daß die Sowjetunion auch dem Libanon eine Wirtschaftshilfe angeboten habe.

Was heißt hier "geeignet"?