Drei friesische Kinder beantworten diese Frage auf Kinderweise

"Englische Kinder – so schreibt Rose Macaulay wissen nicht immer recht, was sie antworten sollen, wenn man sie fragt, was eigentlich zu Weihnachten gefeiert wird... Es wäre sicher interessant und aufschlußreich, einmal zusammenzustellen, was deutsche Kinder antworten auf die Frage: Was wird eigentlich zu Weihnachten gefeiert?"

Ein ZEIT-Leser, dem sein Beruf die Möglichkeit dazu, gibt, machte sich und uns die Freude, diese Frage an etwa siebzig Kinder zu richten – und hier sind drei ausführliche Antworten, von denen unser Gewährsmann uns versichert, daß sie (wenigstens für Ostfriesland) typisch seien. Wir haben daran nichts geändert und lediglich (unseren Setzern zuliebe) die Orthographie leicht berichtigt.

Die Antwort eines Zehnjährigen

Wir feiern Weihnachten darum, daß wir an die Geburt Jesus denken sollen. – Wir schmücken die Wohnung mit Tannenzweigen und mit Sternen und Kerzen, weil Jesus ja ein sonderbarer Mensch war. Er war ein Geschenk Gottes, Darum beschenken wir uns auch gegenseitig. Und am Heiligabend werden alle Stromlampen ausgemacht und alle Kerzen angesteckt. Am Nachmittag des Vierundzwanzigsten gehen die meisten Evangelischen zur Kirche. Dort spricht der Pastor über die Geburt Jesus. Und man hört feierlich zu und denkt an die fast zweitausend vergangenen Jahre, als Jesus geboren wurde.

Die Antwort eines Zwölfjährigen

Bei vielen Familien wird Weihnachten nur wegen der Geschenke gefeiert. Dann werden viele Geschenke gekauft, Kuchen werden nicht selber gebacken und allerlei Süßigkeiten werden teuer bezahlt.