Wetzling vor Gericht: „... ich habe mir ernsthaft Gedanken darüber gemacht. Ich habe dann auch sehr darauf geachtet, daß bei der nächsten Exekution nur Männer erschossen wurden, damit die Parität wieder hergestellt war...“

So kam es, daß das Sonderkommando Gaedt nur Männer zu erschießen hätte, denn der Oberfeldrichter Wetzling war sehr für Gerechtigkeit. Schließlich war er ja auch Jurist – nach eigenen Angaben – „Vollhumanist“.