Ein sowjetischer Soldat stolpert in der Straßenbahn in Budapest über den Regenschirm einer alten Dame. Wütend steht er auf, holt Luft zu einer Schimpfkanonade – da sieht er die eisigen und drohenden Mienen der Umsitzenden und schweigt. An der nächsten Haltestelle verläßt er den Wagen. In das erleichterte Aufatmen der anderen Fahrgäste hinein sagt die kleine alte Dame, auf ihren Regenschirm weisend: „Ich weiß, man kann nicht viel tun. Aber ich habe doch mit diesem Schirm heute schon fünf Sowjetsoldaten zu Fall gebracht.“