In diesem Jahr werden auf der Hannover-Messe Kältemaschinen und -anlagen zum erstenmal in einer Gruppenschau gezeigt. Zehn namhafte Firmen – darunter drei aus Dänemark – werden in der neuen Halle 8 Nord in einem Block auf 1200 qm Ausstellungsfläche ihre Erzeugnisse anbieten. Die Arbeitsgemeinschaft Kälte-Industrie hofft, die Konzentration noch weiter führen und auch auf Firmen mit gemischtem Fertigungsprogramm ausdehnen zu können. Einige solcher Firmen zeigen Kältemaschinen und -anlagen bereits in der Halle 10 bzw. 13 der Elektro-Industrie. Es wird erwartet, daß diese räumliche Zusammenfassung auf künftigen Messen noch stärker in Erscheinung treten und damit in den folgenden Jahren in Hannover eine geschlossene Branchengruppe Kältemaschinen innerhalb des Maschinenbaues auftreten kann. E.

Verantwortlich für Gestaltung und redaktionellen Inhalt: Willy Wenzke. – Karikaturen: Prof. H. E. Köhler. – Photos: Deutsche Messe- und Ausstellungs AG (2); Hannes Fehn (5)