W., Berlin

Gegenwärtig dreht die ostzonale DEFA einen Film über das Wismutgebiet, in dem ein Obersteiger und ehemaliger SS-Führer sich aus einem Menschenschinder in einen SED-Funktionär verwandelt. Regie führt Konrad Wolf, der Sohn Friedrich Wolfs. Titel des Films: „Sonnensucher.“