Ein Hamburger Börsenmakler liegt im Krankenhaus. „Wieviel Temperatur?“ fragt er die Schwester. „41 Grad“, antwortet sie ernst. „Gut, gut“, winkt der Börsianer matt ab, „bei 42 verkaufen Sie.“