Die getrennte Aufführung von Dividendenerträgnissen und realisierten Kursgewinnen ist aus zwei Gründen wichtig:

1. Auf Wunsch kann an Stelle einer Barausschüttung der Kapitalgewinne deren Wiederanlage in einer entsprechenden Anzahl von Television-Shares erfolgen. Die Abrechnung solcher aus Erträgnissen bezogenen Shares wird unter Einräumung eines Rabattes von 8 1/4 v. H. auf den jeweiligen Ausgabepreis vorgenommen.

2. Die ausgeschütteten Kapitalgewinne sind in den USA und in der Bundesrepublik steuerfrei, während die Dividendenerträgnisse in den USA einem 30prozentigen Steuerabzug unterliegen. In der Bundesrepublik sind diese amerikanischen Dividendeneinkünfte dann steuerfrei. Die amerikanischen Bruttodividenden werden nur zur Ermittlung des Steuersatzes (Progression) für das übrige deutsche Einkommen diesem hinzugerechnet. Von dem 30prozentigen Steuerabzug erhalten Sie vom deutschen Finanzamt auch dann nichts zurück, wenn Ihr Steuersatz in der Spitze unter 30 v.H. liegt. Das macht für den kleineren und mittleren Einkommenbezieher die Anlage weniger interessant. Deshalb glaube ich, in unserem heutigen Gespräch in erster Linie die kapitalkräftigeren ZEIT-Leser ansprechen zu müssen.

Zum Schluß noch der Verkauf. Genau wie bei den deutschen Investment-Zertifikaten erhalten Sie bei einer Veräußerung nicht den veröffentlichten Preis, sondern nur den sogenannten Inventar-Wert in Dollar vergütet. Er liegt um die bereits erwähnten 8 1/4 v.H. (gerechnet auf den jeweiligen Ausgabepreis) niedriger. Für deutsche Verhältnisse ist das ein relativ hoher Satz, aber in den USA sind die Spesen allgemein höher. Wie mir gesagt wurde, ist man auch von Fall zu Fall bereit, kulantere Bedingungen beim Verkauf zu machen. Das kommt natürlich nur für langfristige Anleger in Frage. Television-Shares sind keine Spekulationswerte – und sollen es (genau wie deutsche Investment-Zertifikate) auch nicht sein.

Sollten Sie weitere Fragen über den Handel mit Television-Electronics-Shares haben, stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung. Ihr Securius